Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: VoodooAlert - let´s get loud. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

3mbryoyo

Rocket Launcher

Beiträge: 511

Wohnort: Ossenbrügge

  • Nachricht senden

261

Donnerstag, 1. September 2016, 23:43

Vcore

Einen schimmeligen athlon xp habe ich auch mal probiert, ohne Erfolg. Habe daraufhin vermutet das da nur die 1,0V für den 1500er rauskommen...
Ich bin ein Teil des Teils, der Anfangs alles war
Ein Teil der Finsternis, die sich das Licht gebar

Beiträge: 2 009

Wohnort: HAUPTSTADT

Beruf: Diplom-Bauingenieur

  • Nachricht senden

262

Samstag, 3. September 2016, 07:23

Athlon's können schimmeln? 8o
A7V133, Athlon-C 1400, 512MB, GeForce3 Ti200 128MB, SB Audigy 2 ZS
TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 2000 AGP, SB Live!
TUSL2-C, PIII-S 1,4GHz, 512MB, Voodoo3 3000 AGP, SB Live!
CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x Monster II 12MB, SB Live!
CUSL2-C, PIII 933MHz, 512MB, Millennium II AGP 4MB, 2x 3D Blaster Voodoo² 12MB, SB Live!
P3B-F, PIII 800MHz, 512MB, G200 8MB, 2x Monster II 12MB, SB AWE64 Gold

Crash486

Multi Kill

Beiträge: 1 318

Wohnort: Saarland

Beruf: Elektroniker, Hochofen IV

  • Nachricht senden

263

Samstag, 3. September 2016, 07:51

Ich hab denselben Futro S400 wie SK1, versuche mich damit an Linux Basteleien und derzeit versuch ich mir damit auch einen kleinen
Server zu bauen.

Es macht auf mich den Eindruck, als wäre VCore, Multiplikator sowie FSB fest hintergelegt / hard-wired auf dem Board.
Ein mobile Athlon XP-M, den kleinsten Mobile den es damals gab, ließ sich nicht zum laufen bewegen.
Auch nicht mittels Pin-Mod.

Er wollte erst gar nicht mehr booten...

Auch wird der NX1750 als NX1500 erkannt, vom BIOS her beim POST-Screen.
Mein Futro verhält sich insofern seltsam, dass er nur nach einem BIOS Reset mittels Jumper mit dem NX1750 booten will.
Vorher nicht.
(obwohl das jetzt auch vom PinMod kommen kann, das irgendwas kaputt ging, aber ich glaubs ehrlich gesagt nicht)
IBM ThinkpadX31 der kleine Pinguin für unterwegs
2x AMD Opteron 246 (ehm. 244er) 4 GB RAM, Tyan K8W Tiger eine "Troye" Linux Workstation für den Power-User,Debian, 7 3.2.0-4 amd64
Thinkpad 760ED, Win 3.11 für Unterwegs.
achja: GA-7IXE4 Sockel A Board, Voodoo 5 5500. Die LAN Schlampe, eines Tages bekommt sie anständiges Zuhause.
Gigabyte-G5AA, Matrox G450DualHead, AMD K6-2, Terratec EWS64XL (64MB RAM) - Keyboard MIDI Workstation

Nur ein Klassiker ist'n Klassiker. 3dfx und BMW

264

Samstag, 3. September 2016, 09:06

@SK1
Stell doch die vcore mit einer Drahtbrücke fest auf der CPU ein :)

265

Sonntag, 11. September 2016, 13:02

Wenn ich meine beiden Rechner, die hier auch drin stehen, umbaue/verändere sollen dann die Einträge aktualisiert werden oder komplett neue schreiben. Wobei es dann die "alten" ja nicht mehr gibt.
Musst du wissen.
Wenns ein Umbau ist, würd ich eher aktualisieren (evtl. nen "Changelog" im Post angeben), wenns nem kompletten Neuaufbau gleich kommt, mach vielleicht neue Posts und die alten "archivieren" wir dann..

Ich war auch mal wieder extrem schrauben am V5 System (Napalm 2-Takt) :spitze:
Werde das in den nächsten Tagen hier aktualisieren, bis dahin überlege ich noch ob Changelog oder neuer Post.
Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :D

266

Sonntag, 18. September 2016, 20:57

Name: Hank The Tank
OS: Windows 98SE + inoffizielles SP2.1d

Hardware:
  • CPU: AMD Athlon XP 3000+ @ 2,17GHz (13x167)
  • CPU Kühler: Thermaltake BigTyp 120
  • Case: Chieftec Dragon DX-01BD-U-OP
  • Mainboard: MSI KT3-Ultra (VIA KT333CE)
  • RAM: 2x Corsair 512MB XMS Pro PC400 @ PC333 CL2 2-2-6
  • Grafik: 3dfx Voodoo5 5500 AGP
  • NIC: Realtek RTL8139C 10/100
  • Sound: Creative Soundblaster Live! (CT4620 + CT4660 SP-DIF Bracket)
  • HDD: Maxtor STM3802110A (IDE ATA-100 / 80GB / 7200RPM)
  • ODD: Sony DVD RW DW-Q28A
  • ODD: Toshiba DVD ROM SD-M2012
  • FDD: Sony...
  • PSU: FSP Group 350W (FSP350-60MDN Rev.A)
  • FAN: 80mm Artic (Frischluft)
  • FAN: 80mm Artic (Frischluft)
  • FAN: 120mm Artic F12 PWM (Abluft hinten)

Fotos:






Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :D

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »Avenger« (30. September 2016, 22:50)


Tweakstone

Rampage

  • »Tweakstone« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 279

Wohnort: Osnabrücker Land

Beruf: IT-System Elektroniker

  • Nachricht senden

267

Sonntag, 18. September 2016, 21:16

Ich nehme an, das ist ein Umbau deines anderen PCs? Soll ich den anderen "archivieren"?

268

Sonntag, 18. September 2016, 21:23

Jau richtig, wäre gut wenn der Alte archiviert wird :spitze:
Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :D

Tweakstone

Rampage

  • »Tweakstone« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 279

Wohnort: Osnabrücker Land

Beruf: IT-System Elektroniker

  • Nachricht senden

269

Montag, 19. September 2016, 15:59

Is erledischt :spitze:

270

Montag, 26. September 2016, 15:29

Name: BrockenV5
OS: Windows 2000 + SP4

Hardware:
  • CPU: AMD Geode NX 1500+ 1GHz (7,5x133)
  • CPU Kühler: Fujitsu-Siemens Futro S400 - Passivkühler + 30mm @5V seitlich
  • Case: Fujitsu-Siemens Futro S400 - Gehäuse; gemoddet
  • Mainboard: Fujitsu-Siemens Futro S400 - Brett (SiS 741(GX))
  • RAM: 1x 1024MB SO-DDR PC333 CL2,5
  • Grafik: 3dfx Voodoo5 5500 PCI
  • NIC: Onboard - Realtek RTL8169/8110 Family Family Gigabit Ethernet NIC
  • Controller: Onboard - SiS 85C513 (P-ATA IDE Controller)
  • Sound: Onboard - SiS 7012
  • HDD: SanDisk CompactFlash Card (CF) Extreme 120MB/s (CF / 32GB / U/DMA)
  • HDD: Toshiba HDD2169 / MK3018GAS 2,5" @3,5" (IDE / 30GB / 4200RPM)
  • PSU: Linearity Electronics 60W / 12V / 5A (LAD6019AB5)

Fotos:







OT:

Der Voodoo5 geht es gut! Nur das Netzteil ächzt etwas.

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »SK1« (26. September 2016, 15:31)


271

Montag, 26. September 2016, 16:09

@SK1
Das sieht ja "gefährlich" aus :spitze:
Ich würde fast sagen du brauchst ein neues Gehäuse für den gesteigerten Platzbedarf.

272

Montag, 26. September 2016, 16:50

Ja, da hast Du natürlich Recht. Da mache ich langfristig irgendeine Metallkonstruktion vorne drauf: gelochtes Blech, gehärteten Draht, oder ein Stück eines weiteren Futros, je nachdem...

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »SK1« (26. September 2016, 17:01) aus folgendem Grund: "Da hast Du Rest" - WTF?! O_o


273

Montag, 26. September 2016, 16:52

Ja, da hast Du natürlich Rest. Da mache ich langfristig irgendeine Metallkonstruktion vorne drauf: gelochtes Blech, gehärteten Draht, oder ein Stück eines weiteren Futros, je nachdem...


Das mit dem doppelen Futro wäre eine tolle Idee :)


"Dudu" macht das schon :D

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Kaitou« (26. September 2016, 16:55)


274

Montag, 26. September 2016, 17:05

KFZ - Metaphern

Die Dudu - Reihe war immer etwas "kaputter" / "verbastelter", als die Herbie - Reihe!* :D So gesehen sind meine PCs schon eher Dudu als Herbie. ;)

*Bei Herbie gab's nur einmal: "Der kleine Käfer gewinnt auf dem ersten... und dem dritten Platz!" xD

Aber anders als auf dem Bild mit den halben Enten würde ich dann das Hinterteil so lassen und noch ein Vorderteil vorne drauf machen. Quasi "stretchen", wie man das heute bei Autos nennt.

Tweakstone

Rampage

  • »Tweakstone« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 15 279

Wohnort: Osnabrücker Land

Beruf: IT-System Elektroniker

  • Nachricht senden

275

Montag, 26. September 2016, 18:06

Franko

Ist drin :spitze:

Schon Hardcore was dem Futro passiert ist :D
Bin schon gespannt auf etwaige (Gehäuse-)Ausbaustufen.

Crash486

Multi Kill

Beiträge: 1 318

Wohnort: Saarland

Beruf: Elektroniker, Hochofen IV

  • Nachricht senden

276

Montag, 26. September 2016, 18:53

Das Brett ist übrigens von "Teco",
bei Google suchen ergibt die genaue Bezeichnung

Board: Teco TR53A0 ("836TR53A0F102 Rev:1.4")


https://wiki.matthiasbock.net/index.php/…400_(ThinClient)




Muss an meinem Futro-Server mal weiterbasteln... Damit SK1 auch FTP Account bekommt :-)
IBM ThinkpadX31 der kleine Pinguin für unterwegs
2x AMD Opteron 246 (ehm. 244er) 4 GB RAM, Tyan K8W Tiger eine "Troye" Linux Workstation für den Power-User,Debian, 7 3.2.0-4 amd64
Thinkpad 760ED, Win 3.11 für Unterwegs.
achja: GA-7IXE4 Sockel A Board, Voodoo 5 5500. Die LAN Schlampe, eines Tages bekommt sie anständiges Zuhause.
Gigabyte-G5AA, Matrox G450DualHead, AMD K6-2, Terratec EWS64XL (64MB RAM) - Keyboard MIDI Workstation

Nur ein Klassiker ist'n Klassiker. 3dfx und BMW

277

Montag, 26. September 2016, 22:03

@SK1: Wirklich, ein sehr außergewöhnliches System dein BrockenV5 :spitze:
Aber ein Vorteil hat es auf jeden Fall, es ist immer noch ziemlich transportabel und nimmt nicht viel Platz ein. Wenn auch etwas sensibel im jetzigen Zustand (ohne Schutz/Metallkonstruktion).
Die Pixel beschleunigt, die Kanten gefixt, lang leben die Karten von 3dfx! :D

OutOfRange

Ultra Kill

Beiträge: 4 530

Wohnort: CH:\Äusseres Wasseramt

  • Nachricht senden

278

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 22:15

Name: PICMG
Thread: KLICK

Specs:
  • CPU: Intel Pentium III 933 MHz
  • Case: Portwell mit 6port PICMG ATX Backplane (1x PICMG, 1x ISA, 4x PCI)
  • Mainboard: Boser HS6050 Sockel 370 PICMG Board mit VIA VT8601/VT86C686B Chipset
  • RAM: 2x 512MB PC133 SD-RAM
  • Grafik: Voodoo 3 3300 PCI (onboard AGP deaktiviert: Trident Blade 3D mit max. 8 MB shared)
  • NIC: Onboard Realtek dual RTL8100
  • Sound: Creative Labs SoundBlaster AWE64 Gold ISA
  • HDD: IBM Deskstar 60GB IDE (vormals Intel 128 GB SSD über SATA/IDE Adapter)
  • ODD: Philips DVD-ROM IDE (vormals Creative Labs PC-DVD 12x)
  • CARD: Godspeed USB 2.0 Cardreader (unterstützt leider nur sehr kleine Karten im einstelligen GB Bereich)
  • PSU: BeQuiet! Straight Power CM-680W
  • FAN: Front: Delta 80x80 @7V, Radial Slotkühler @12V
  • OS: Windows XP












Bilder der ursprünglichen Konfig:







main sys: i7-7700, Z270G Gaming, 32GB, 1080Ti FE, Win10
3dfx sys: PICMG Boser HS6050, PIII 933, 1GB, V3 3000 PCI, AWE64Gold ISA, WinXP SP3 [KLICK]

Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von »OutOfRange« (30. Januar 2017, 05:36)


Strauchdieb

Multi Kill

Beiträge: 1 399

Wohnort: Ingolstadt

Beruf: Gurkenzüchter

  • Nachricht senden

279

Donnerstag, 6. Oktober 2016, 23:45

Geiler Kasten^^ Ist der komplett aus Metall? Auch die Front?
Wäre ja mega. So military Style.